Gottesdienste St. Peter und Paul

 

Gottesdienste im Pastoralverbund

 

Jugendprogramm 2016

 

Nachrichten aus der Kirche

 

Kontakt

Katholisches Pfarramt
St. Peter und Paul
Biegenstraße 18
35037 Marburg

Tel.: 06421 / 169570
Fax: 06421 / 1695720


Neue Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 9.00 - 12.30 Uhr Mi. 13.00 Uhr - 16.00 Uhr


Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des "Blickpunkt", des Mitteilungsblattes unserer Gemeinde.


Katholische Kirche in Marburg u. Fronhausen auf facebook

Veranstaltungskalender

Doch aus dem Baumstumpf Isais wächst ein Reis hervor,

ein junger Trieb aus seinen Wurzeln bringt Frucht.

Der Geist des Herrn lässt sich nieder auf ihm: der Geist der Weisheit und der Einsicht,

der Geist des Rates und der Stärke, der Geist der Erkenntnis und der Gottesfurcht.


Aus Jesaja 11 – Lesung 2. Advent

Bild: Norbert Becker In: Pfarrbriefservice.de
Bild: Norbert Becker In: Pfarrbriefservice.de

"So heißt es auch an diesen Sonntag wieder die Hände falten und die Knie beugen und sein Ich in Anbetung vor Gott neigen, daß er sein Heil an uns wirke und uns fähig mache, von ihm angerührt zu werden. Die ganz moderne Anmaßung zerbricht hier, aber auch die ganze Hilflosigkeit und Einsamkeit, in der wir oft beinahe erfrieren, wird aufgetan und von göttlicher Wärme erfüllt und göttlicher Weihe geheilt ."

Im diesjährigen Advent begleiten uns Worte des Jesuiten, Pater Alfred Delp (1907-1945). Es handelt sich um Aufzeichnungen während seiner Inhaftierung in Berlin-Plötzensee. Er schrieb die Texte mit gefesselten Händen. Pater Delp wurde am 2. Februar 1945 von den Nationalsozialisten hingerichtet.


Alle Texte finden Sie in dem Büchlein „Alfred Delp – Worte der Hoffnung“, Echterverlag


Michaela Heinlein-Lohoff

Veranstaltungen

Getanzte Vesper im Advent

Am Samstag, 10. Dezember 2016, gestalten Künstler ab 18:00 Uhr in der katholischen Kirche St. Peter & Paul in Marburg ein außergewöhnliches Abendgebet, eine „Getanzte Vesper im Advent“.

Weihnachtskonzert Cantamus

Sonntag, 11. Dezember 2016, 17 Uhr

Konzert mit Cantamus Gießen unter der Leitung von Axel Pfeiffer und mit Marina Sagorski an der Orgel

Wer ist Gott?

Dreizehnmal Barmherzigkeit

Ökumenische Vortragsreihe mit Gespräch