Gottesdienste St. Peter und Paul

 

Gottesdienste im Pastoralverbund

 

Cölber AK Flüchtlinge und St. Maria Königin

 

Nachrichten aus der Kirche

 

Kontakt

Katholisches Pfarramt
St. Peter und Paul
Biegenstraße 18
35037 Marburg

Tel.: 06421 / 169570
Fax: 06421 / 1695720


Neue Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 9.00 - 12.30 Uhr Mi. 13.00 Uhr - 16.00 Uhr


Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des "Blickpunkt", des Mitteilungsblattes unserer Gemeinde.


Katholische Kirche in Marburg u. Fronhausen auf facebook

Veranstaltungskalender

Ehemalige Seelsorger

Ehemalige Seelsorger

Kurzbiografien

Pfarrer i. R. Albert Köchling

Pfarrer i.R. Albert Köchling wurde am 15. April 1942 in Volkmarsen geboren und besuchte nach der dortigen Volksschule ab 1953 das Fuldaer Domgymnasium, wo er 1962 sein Abitur ablegte. Sodann absolvierte er seine philosophisch-theologischen Studien in Fulda, Marburg und München. Die Priesterweihe empfing er am 29. Juni 1968 im Fuldaer Dom durch Bischof Dr. Adolf Bolte. Danach war Albert Köchling als Kaplan in St. Peter und Paul zu Marburg tätig. 1977 wurde ihm die Pfarrkuratie Marburg-Cappel sowie ab 1972 die Leitung des Johannes-Hauses in Amöneburg übertragen. Darüber hinaus war er sehr stark in der Jugendarbeit der Region West der Diözese Fulda engagiert und wirkte als Berater für Kriegsdienstverweigerer. Er war auch stellvertretender Dechant des Dekanates Marburg. Ab Oktober 1982 ist war Pfarrer Albert Köchling als Seelsorger in unserer Pfarrei St. Peter und Paul in Marburg tätig. Bischof Heinz Josef Algermissen ernannte ihn im November 2006 zum Moderator des Pastoralverbundes St. Elisabeth von Thüringen Marburg. Nach 40 Jahren priesterlichen Dienstes ist Herr Pfarrer Köchling seit dem 01. August 2008 im wohlverdienten Ruhestand. Er bleibt unserer Gemeinde als Präses der Kolpingfamilie Marburg verbunden. 


Kontakt:

Tel.: 06421-1863811

E-Mail: a.koechling[at]web.de

 

Liste der Pfarrer seit Bestehen der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul


Name Zeit Kaplanszeit in St. Peter und Paul
1. Johannes Rützel (+1992) Pfarrer von 1959-82 Kaplan von 1953-59
2. Albert Köchling Pfarrer von 1982-2008 Kaplan von 1968-72
3. Klaus Nentwich Pfarrer seit 2008 /
 

Liste der Kapläne seit Bestehen der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul


Name Zeit
1. Johannes Rützel (+1992) Kaplan von 1953-59, Pfarrer von 1959-82
2. Karl Bott (+1993) Kaplan von 1954-56
3. Rudi Bauschke (+2000) Kaplan von 1955-56
4. Anton Köhler (+?) Kaplan von 1956-60
5. Reinhold Schuchardt (+1991) Kaplan von 1959-60
6. Robert Krenzer (+2000) Kaplan von 1960-62
7. P. Norbert Gille, SJ Kaplan von 1962-63
8. Karl Gömpel Kaplan von 1963-67
9. Lothar Sperling Kaplan von 1965-68
10. Roland Fischer (+1998) Kaplan von 1967-71
11. Albert Köchling Kaplan von 1968-72, 2. Pfarrer von 1982-2008
12. Reinhold Kircher Kaplan von 1971-75
13. Reinhold Lambert Kaplan von 1973-77
14. Berhard Axt Kaplan von 1975-78
15. Peter Hauser (+2009) Kaplan von 1977-78
16. Peter Borta Kaplan von 1978-81
17. Klaus Frischkorn Kaplan von 1981-83
18. Peter Weber Kaplan von 1983-85
19. Michael Brüne Kaplan von 1985-88
20. Norbert Ernst Kaplan von 1988-89
21. Robert Mayer (+2005) Kaplan von 1990-92
22. Ulrich Pasenow Kaplan von 2008-2012, Studentenpfarrer

Liste der Diakone seit Bestehen der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul


Name Zeit
1. Togar Pasaribu Diakon von 2015 - 16
2. Christoph Acker Diakon von 2016 bis April 2017