Gottesdienste St. Peter und Paul

 

Gottesdienste im Pastoralverbund

 

Neubau und Renovierung: Aktuelles

 

Nachrichten aus der Kirche

 

Kontakt

Katholisches Pfarramt
St. Peter und Paul
Biegenstraße 18
35037 Marburg

Tel.: 06421 / 169570
Fax: 06421 / 1695720


Neue Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 9.00 - 12.30 Uhr Mi. 13.00 Uhr - 16.00 Uhr


Blickpunkt

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des "Blickpunkt", des Mitteilungsblattes unserer Gemeinde.


Katholische Kirche in Marburg u. Fronhausen auf facebook

Veranstaltungskalender

Vorstellung des Konzeptentwurfes zur „Citykirche"
Vorstellung des Pastoralkonzepts, Moderation Dr. Weiß Podium Dr. Stanke, K. Nentwich, Dr. Göb

Am Sonntag, den 15. März um 15.30 Uhr wurde im Gemeindehaus St. Peter und Paul der Konzeptentwurf zur „Citykirche am Standort St. Peter und Paul“ vorgestellt.


Begriff Erklärung
Pfarrei Eine auf Dauer vom Bischof errichtete Gemeinschaft von Gläubigen, die einem Pfarrer anvertraut ist. Sie ist ein kirchenrechtlicher Begriff mit amtlich-hierarchischer Struktur. Das Gebiet einer Pfarrei fällt in den Zuständigkeitsbereichs eines Pfarrers
Kirchengemeinde Staatskirchenrechtlicher Begriff und eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Wichtig, wenn die Pfarrei in Vertragsabschlüssen anderen weltlichen Rechtsbezügen handelt
Gemeinde Ort, Gruppe, Gemeinschaft von Christen. Es kann mehrere Gemeinden innerhalb einer Pfarrei geben.
Kirchort Kirchengebäude und die bei ihr angesiedelte Gemeinde. Beispiel: Pfarrei St. Peter und Paul: St. Martin, Wehrda, Maria Königin, Cölbe, Kapelle Altenheim St. Elisabeth, Kapelle St. Martin, Haus Waldtal
Pastoraler Ort Bereiche in der Gemeinde, an denen der Glaube gelebt, verkündet, gefeiert und so die Gemeinschaft mit Gott und den Menschen erfahrbar wird. Beispiel: Kindergarten, Altenheim, Gertrudisheim, Caritas, etc.
Citykirche Stadtkirche. Arbeitsbegriff für eine mehrere Pfarreien, Kirchenorte und pastorale Orte vernetzende neue Sozialform von Kirche
Citypastoral Dieser Begriff beschreibt eine neue Form der Pastoral. Kirche kommt zu den Menschen; begibt sich dorthin, wo die Menschen sich in ihrem Alltag aufhalten. Zielgruppe: Menschen, die über Gemeinden und klassische Gemeindeseelsorge nicht oder nicht mehr erreicht werden.


FSJ-Stelle frei

Ab dem 1. August 2017 freie FSJ-Stelle in unserer Gemeinde

"Gemeinsam zum Geschenk"

Ferienspiele 2017 für Grundschulkinder von 6 - 13 Jahre vom 7. - 11. Aug. 2017

Segeltörn für Jugendliche von 13 - 15 Jahren vom 17. bis 21. Juli 2017