Gottesdienste St. Peter und Paul

 

Gottesdienste im Pastoralverbund

 

Nachrichten aus der Kirche

 

Kontakt

Katholisches Pfarramt
St. Peter und Paul
Biegenstraße 18
35037 Marburg

Tel.: 06421 / 169570
Fax: 06421 / 1695720


Öffnungszeiten des Pfarrbüros
Mo. - Fr. 10.00 - 12.00 Uhr Mo. 14.00 Uhr - 16.00 Uhr



Während der Sommerferien ist das Pfarrbüro vom 15. – 26. Juli dienstags, donnerstags und freitags von 10.00 – 12.00 Uhr geöffnet.

In der Woche vom 29.07. – 02.08. bleibt das Pfarrbüro geschlossen!


Blickpunkt

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des "Blickpunkt", des Mitteilungsblattes unserer Gemeinde.


Katholische Kirche in Marburg u. Fronhausen auf facebook

Veranstaltungskalender

Frohe Botschaft – aber wo?
Foto: Bodo Langner

Elisabethfest des Pastoralverbundes Marburg und Fronhausen

Frohe Botschaft – aber wo?

Elisabethfest am 19. November 2017


1. Lesung               Jes 55, 1-5            Kauf ohne Bezahlung

2. Lesung               Röm 12, 1-3          Nicht der Welt anpassen

Evangelium           Mt 5, 43-48            Keine Vergeltung – Feindesliebe

 

500 Katholiken aus den Gemeinden in Marburg und Fronhausen füllten am 19. November die Kirche St. Peter und Paul. Sie trafen sich zum gemeinsamen Feiern des Gedenktages der großen Marburger Heiligen und Patronin des Pastoralverbundes, der Hl. Elisabeth. Den großen Festgottesdienst zelebrierte Dr. Gotthard Fuchs aus Wiesbaden, der auch die eindrucksvolle Predigt hielt, Das "mehr als nötig" der frohen Botschaft finden Sie als Podcast auf dieser Seite zum Nachhören und Download.

Musikalisch gestaltete der zum Projektchor erweiterte Chor der Kugelkirche den Gottesdienst mit der Missa brevis von Giovanni Pierluigi da Palestrina unter der Leitung von Regionalkantor Oskar Roithmeier.


Nach der Messe präsentierten sich die katholischen Verbände Marburgs den interessierten Besuchern mit Infoständen, für die Kleinsten ab „null Jahre“ wurde das neue Format des „Mini-Gottesdiensts“ erfolgreich angeboten, Dr. Fuchs vertiefte seine Predigt mit einem Nachgespräch in der Krypta.


Der Festtag sollte nicht nur Feier sein, sondern auch karitativ wirken. Das an die Veranstaltungen anschliessende Solidaritätsessen erbrachte 800 € Reinerlös für den Kopos e.V., Kopos e.V. unterstützt Projekte und lokale Initiativen zur Armutsbekämpfung in Kamerun.

Das Vorbereitungsteam unter der Leitung von Pfarrer Klaus Nentwich, in dem viele Helfer aus allen Gemeinden tätig waren, bedankt sich für die grossartige Teilnahme, die zahlreichen Spenden vom Kuchen bis zum Geldbetrag und meint: eine gelungene gemeinsame Aktion – gerne wieder, eine Wiederholung ist nicht ausgeschlossen!


 
 
Dr, Gotthard Fuchs

Gotthard Fuchs,

geb. 1938 in Halle/Saale, Studien der Philosophie, Theologie und Pädagogik, Priesterweihe 1963 in Paderborn, Assistenten-Tätigkeit an den Universitäten Münster und Bamberg mit Schwerpunkten systematische und ökumenische Theologie, 1983 bis 1997 Direktor der Katholischen Akademie Rabanus-Maurus der Diözesen Fulda, Limburg und Mainz, seitdem Ordinariatsrat für Kultur, Kirche und Wissenschaft in den Bistümern Limburg und Mainz. Durchlaufend Seelsorge-, Bildungs- und Beratungsarbeit, Lehraufträge und Vorträge, zahlreiche Veröffentlichungen mit dem besonderen Schwerpunkt "Geschichte und Gegenwart christlicher Spiritualität (und Mystik) im interreligiösen Gespräch" sowie "Verhältnis von Theologie und Psychologie, Seelsorge und Therapie".

Predigt des Tages von Dr. Gotthard Fuchs zum Anhören und Download